Zentralstaubsauger von THOMAS Made in Germany Zentralsauganlage THOMAS CentraClean

Zentralsauganlagen

Stationäre Zentralstaubsauger für jede Wohnsituation.

Ob für ein Einfamilienhaus oder ein Zweifamilienhaus, ob für eine Villa oder auch für eine Wohnung: CentraClean Zentralstaubsauger gibt es für die unterschiedlichsten Wohnsituationen.

Sie erhalten so genau die Anlage, die am besten zu Ihnen passt. Da ist die Airwatt-Leistung weder überdimensioniert, noch zu klein – sie ist perfekt auf die Wohnfläche Ihres Domizils eingerichtet.

Zentralsauganlagen mit Güte-Siegel.

Vom THOMAS Engineering-Team erdacht und im THOMAS Werk in Deutschland gefertigt: Unsere CentraClean Zentral­staub­sauger tragen zurecht das Güte­siegel „Made in Germany“. Was Sie davon haben? Lang­lebige und zu­ver­lässige Qualität! Aber selbst­verständ­lich auch eine VDE und GS Zerti­fizierung sowie ganz aus­gezeich­neten Komfort.

Anlagenquerschnitt

DIE RICHTIGE AUSWAHL DER THOMAS ZENTRALSAUGANLAGE
 
Wie finde ich die richtige Zentralsauganlage für meine Belange? Die nachstehende Tabelle hilft.
 
Modell Einsatzbereich max. Saughöhe in m Länge der längsten Rohrleitung in m max. Anzahl der Saugdosen* max Wohnfläche in m2* / **
451 ZA
Für Ein- und Zweifamilienhäuser bis max. 400 m² Wohnfläche 0 / 2,5 60 / 40 15 400
15-301 ZA
Für Einfamilienhäuser und Wohnungen mit einer Wohnfläche von max. 400 m² 0 / 2,5 / 5 80 / 50 / 40 15 400
18-451 ZA
Für Ein- und Zweifamilienhäuser mit einer Wohnfläche bis max. 600 m² 0 / 2,5 / 5 / 8 100 / 80 / 70 / 60 20 600
34-451 ZA
Für Wohnungen und Häuser mit einer Wohnfläche bis max. 800 m² 1 Nutzer 0 / 2,5 / 5 / 8 oder 2 Nutzer 0 / 2,5 1 Nutzer 120 / 90 / 80 / 70 oder 2 Nutzer 60 / 50 25 800
 
 
* Orientierung zur Anlagenauswahl.
 
** Bei mehr als drei Etagen inkl. Keller oder Etagengrößen von > 140 m2 soltten Repeater mit eingeplant werden. Die empfohlenen Zubehör-Sets für die Anlagen 18-450 ZA und 34-450 ZA enthalten serienmäßig einen Repeater
 
Von der in der Tabelle angegebenen Rohrlängen sind für Knicke und Formteile folgende Längen abzuziehen:
 
Für einen 90o Knick (Siphonknie) 1,2 m
Für einen 45o Bogen 0,7 m
Für zwei 45o Bögen 1,0 m
 
Bei Einsatz der THOMAS ZENTRALSAUGANLAGE in gewerblich genutzten Objekten oder MFH mit größeren Grundflächen bzw. mehreren Etagen bitten wir um Rücksprache mit unserem technischen Service.
 
ACHTUNG! Bei Kellergeschossen in Stahlbetonausführung sowie bei der Verwendung von Funk abweisenden Baumaterialien wie z.B. Metallstreckgitter und Fußbodenheizung mit Metallrohren kann die Funktionsfähigkeit der Funk Ein-/Ausschaltung eingeschränkt sein.
 
Bei der Planung einer THOMAS ZENTRALSAUGANLAGE in solchen Objekten muss dieser Punkt mit berücksichtigt werden, das heißt, dass die Funkempfangseinheit des Zentralsaugers daher z. B. im Kellerflur oder im Treppenaufgang platziert werden sollte (5m Anschlusskabel). Ist dies bauseits nicht möglich oder nicht ausreichend, bietet THOMAS Lösungen - FUNKREPEATER - an. Diese Einheit ist auch zur Nachrüstung bestehender Anlagen einsetzbar.

Sollten Sie ein Angebot über eine Zentralstaubsaugeranlage haben wollen, können Sie sich gerne an uns wenden. Telefonisch unter 08687 984290 oder per eMail: j.wichtlhuber@t-online.de


Weitere Kategorien

451 ZA, 15-301 ZA CentraClean, 18-451 ZA CentraClean, 34-451 ZA CentraClean,